Case Study
Produkt: 

Solid Edge beschleunigt bei Brunner Elektronik die Entwicklung und ermöglicht hohe Variantenvielfalt für schlüsselfertige Lösungen

Case Study: Datendurchgängigkeit von der 3D-Skizze am CAD-Monitor bis zur CNC-Fräs-/Drehmaschine ermöglicht schlüsselfertige Gesamtlösungen aus einer Hand.

Steuerungs- und Antriebssystemspezialist

Komplexe Anlagen mit mechanischen und elektronischen Komponenten perfekt zu vereinen, ist tägliche Herausforderung bei Brunner Elektronik. Der hohe Designanspruch seiner Kunden stellen die in der Produktentwicklung verwendeten Prozesse vor Herausforderungen und treiben Brunner an, bei Design, Funktionalitätsprüfung und thermischen Simulationen optimale Ergebnisse zu erzielen. Dies gelingt dank der Software Solid Edge® von Produktlebenszyklusmanagement (PLM) - Spezialist Siemens PLM Software effizient und zeitnah. Seit 47 Jahren stellt Brunner Elektronik massgeschneiderte Steuerungen, Antriebe, anspruchsvolle Baugruppen und komplexe Gesamtlösungen her. Die in Hittnau bei Zürich beheimatete Firma steht für profunde Expertise in der Leistungselektronik und in mechatronischen Systemen. Brunner entwickelt und produziert nach individuellen Vorgaben, vor allem für Kunden in den Industriesegmenten Maschinenbau, Medizin- und Simulationstechnik. Daher verfügt das Unternehmen über eine komplette mechanische Abteilung mit modernsten CNC-Fräs- und -Drehmaschinen sowie allem, was benötigt wird, um auch mechanische Teile selbst zu planen, zu konstruieren und herzustellen.

Fotorealistisches Rendering

Fotorealistisches Rendering, erzeugt mit Solid Edge: Die Motion-Plattform für einen Flugsimulator integriert als mechatronisches System die Steuerung und Mechanik für flinke Bewegungen im Raum.

Herausforderungen: 
  • Produkte effizienter entwickeln und produzieren
  • Wechsel auf 2D-/3D-CAD/CAM-System
  • Prozesse von der Entwicklung bis zur Einzel-/Serienproduktion vereinfachen
  • Erfüllen von Kundenanforderungen
Erfolgsfaktoren: 
  • Simulation mit digitalen Prototypen
  • Agilität und Flexibilität der Entwicklung
  • Datenkonsistenz und Schnittstellen zu CAM
  • Zusammenarbeit über mehrere Entwicklungsabteilungen hinweg
Ergebnisse: 
  • Signifikante Zeitersparnis
  • Vereinfachte Prozesse
  • Minimiertes Risiko
  • Kostensenkung mit gutem Kosten-/Nutzenverhältnis
  • Schnellere Time-to-Market
  • Reduktion der Arbeitsbelastung

„Wir haben mit Solid Edge eine leistungsfähige Lösung mit einem guten Kosten-/Nutzenverhältnis erhalten, die uns in der täglichen Arbeit stark entlastet und unterstützt.“
Robert Brunner, Sr. Gründer und Inhaber

Einfache Bedienbarkeit, überlegene Produktivität

Brunner ist Elektroniker aus Leidenschaft. Er setzt ganz auf Solid Edge, nachdem er sich bereits vor mehr als einem Jahrzehnt mit der Siemens-Software vertraut gemacht hat und sie seither für immer komplexere Aufgaben seiner Kunden einsetzt. Sein Sohn Thomas Brunner ist Leiter Mechanik. Mit seinen Mitarbeitern arbeitet er im Gehäuse- und Printplatten-Design. „Was ich an Solid Edge sehr schätze, ist die intuitive Bedienbarkeit“, sagt Thomas Brunner. „Ich konnte schnell produktiv mit dem Programm arbeiten. Da ich testweise auch schon mit einem bekannten Mitbewerbsprodukt gearbeitet habe, muss ich sagen, dass mich Solid Edge im Vergleich dazu völlig überzeugt hat. Es ist gut und verständlich aufgebaut, was ein grosser Pluspunkt ist. “Beschleunigte Modellerstellung und schnelles Eingehen auf Änderungswünsche von Kunden verlangt von Brunner Elektronik, sehr zeiteffi zient zu arbeiten und damit Kosten zu senken. Durch optimale Umsetzung von Kundenwünschen im vorgegebenen straffen Zeitrahmen kann er mit seinem Team neue Produkte deutlich schneller auf den Markt bringen als seine Mitbewerber. Das Unternehmen kann so insgesamt flexibler und wettbewerbsfähiger im international hart umkämpften Markt agieren.

Von komplexen mechatronischen Baugruppen bis zur Dokumentation

Bei Brunner wird Solid Edge nicht nur für die mechanische Konstruktion, sondern auch für elektrische oder elektronische Entwicklungsaufgaben eingesetzt. Mechatronische Produkte erfordern zudem das Integrieren elektronischer Bauteile und die oft engen Platzverhältnisse stellen eine grosse Herausforderung für Konstruktion und Produktion dar. Die Software enthält auch nützliche Tools, um beim Kühlkörperdesign optimale und technisch ausgefeilte Lösungen zu fi nden. „Wir nutzen Solid Edge sehr viel für elektronische Komponenten“, erläutert Thomas Brunner. „Hier spielt die Bewegungssimulation im Programm für uns eine wichtige Rolle. Mit der Simulation können wir die Bewegungen nachvollziehen und sehen sofort, ob ein Teil anstösst oder klemmt. Eine virtuelle Konstruktion braucht die modernste CAD-Technologie. Solid Edge ist dafür perfekt geeignet.“

Cytrus Kunde seit: 

2006

Brunner Elektronik AG ist spezialisiert auf Entwicklung und Produktion von Leistungselektronik und mechatronischen Systemen sowie damit im Zusammenhang stehende Dienstleistungen. Das 1968 gegründete Familienunternehmen bedient Kunden in unterschiedlichen Branchen, unter anderem in Maschinenbau, Medizintechnik oder Simulationstechnologie.

In Branchen tätig: 
Elektronik und Halbleiter
Weitere Projekte mit Cytrus umgesetzt: 
  • firmenspezifische Ausbildung
  • Prozessberatung
  • Erfolgreiche PDM Ablösung
  • Einführungsunterstützung für neuen Technologien

Kostenloser Download

Case Study Brunner

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Erfahren Sie hier, wie es der Brunner Elektronik AG heute gelingt die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen und wie durch die Schulungen der Cytrus AG der erfolgreiche Einstieg in die 3D-Welt von Solid Edge gelang.

Kontakt

Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschliesslich für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

CID für NX & Teamcenter Lizenzen
NX und Teamcenter Lizenzen sind immer über eine CID (Composite ID) an den PC/Server gebunden. Laden Sie hier das getcid.exe Utility herunter. Damit können Sie auf dem PC oder dem Server die richtige CID Nummer auslesen. getCID herunterladen

Müllerenstrasse 3
Volketswil, CH
8604 Schweiz