Mit Teamcenter verbessert Aequator die Entwicklung und Produktion automatischer Kaffeemaschinen

Deutsch
News Typ: 
Subheadline: 
Lösung von Siemens PLM Software hilft Aequator, steigende Nachfrage nach kundenspezifischen Kaffeemaschinen zu erfüllen.
Einleitung: 

Heissgetränkemaschinen für die Welt

Kaffee kam im frühen 17. Jahrhundert aus Afrika zu uns. Man kann das belebende Getränk auf verschiedene Weise brühen. Heute verwendet man dazu meist drei Arten von Maschinen: preisgünstige Haushaltsgeräte, gewerbliche Maschinen für Bars und Restaurants und Vollautomaten für die Verwendung in Büros und Geschäften. Diese Maschinen geben pro Tag hunderte Tassen an untrainierte Anwender aus und müssen daher selbsterklärende Ergonomie mit höchster Zuverlässigkeit und Robustheit verbinden.

Aequator ist auf vollautomatische Heissgetränkebereiter für diesen Geschäftszweig spezialisiert. Das in Arbon am Bodensee in der Schweiz ansässige Unternehmen entwickelt und produziert Kaffeemaschinen seit seiner Gründung im Jahr 1933. Später kamen Maschinen für heisse Schokolade und Suppe hinzu. Die Espresso-Spezialisten produzieren pro Jahr ca. 15.000 Kaffeemaschinen. Ein erheblicher Teil davon sind kundenspezifische Varianten, die Aequator bereits ab 200 Stück anbietet.

Bild Einleitung: 
Mit Teamcenter werden kundenspezifische Kaffeemaschine entwickelt

Aequator ist ein schweizer Hersteller vollautomatischer Hochleistungsmaschinen für die Ausgabe von Kaffee, heisser Schokolade und Suppe, vorwiegend in Büros und Geschäften.

Herausforderungen: 
  • Kundenspezifische Kaffeemaschinen in sechs Wochen entwickeln und produzieren
  • Spitzenqualität sichern
  • 10 bis 20 Prozent jährliches Unternehmenswachstum ermöglichen
Erfolgsfaktoren: 
  • Digitalisierte Umgebung für das gesamte Unternehmen schaffen
  • Alle produktbezogenen Informationen und Abläufe in Teamcenter verwalten
  • ERP-Software mit bidirektionaler Schnittstelle anbinden
Ergebnisse: 
  • Schneller neue Produkte mit gleicher oder besserer Qualität realisiert
  • Produktdatenmanagement und Workflows im gesamten Unternehmen optimiert
  • Gültige, versionsgesteuerte Produktinformation bereitgestellt
  • Mannjahre an manuellen Stücklistenkorrekturen nach Konstruktionsänderungen eliminiert
Vorschau: 

„Im ersten Jahr mit Teamcenter produzierten wir mehr als 15.000 Maschinen in hunderten kundenspezifischen Varianten. Das hätten wir ohne die digitale Transformation sicher nicht geschafft.“
Marcel Lendenmann, Miteigentümer und Geschäftsführer Aequator 

Innovative Entwicklung und Produktion unter einem Dach

Der innovative Hersteller entwickelte und verkaufte in den 1970er Jahren die ersten vollautomatischen Maschinen und nutzte früh neue Technologien. So setzte er bereits 2009 grossflächige Touchscreens ein. Manche Aequator-Maschinen können RFID-Chips lesen und personalisierten Kaffee produzieren oder Emails oder SMS senden, etwa wenn Kaffeebohnen nachzufüllen sind oder die Münzkasse zu leeren ist. Um qualitativ hochwertige, langlebige Hochleistungs-Kaffeemaschinen anbieten zu können, Aequator deckt den gesamten Produktentstehungsprozess im Haus ab. 
Das reicht von der Produktidee über sämtliche Phasen von Entwicklung und Herstellung einschliesslich der Blechbearbeitung bis zum Kundendienst. Der Erfolg in Form anhaltend hoher Nachfrage gibt dem eigentümergeführten Familienunternehmen Recht. In den vergangenen 10 Jahren hat Aequator Umsatz und Mitarbeiterzahl mehr als verdoppelt. .

Cytrus Kunde seit: 
2016
Grafik: 
Einblick in die Produktion der Kaffeemaschinen (Foto)
Weitere Produkte durch Cytrus implementiert: 
Weitere Projekte mit Cytrus umgesetzt: 
  • Firmenspezifisches CAD und PLM Training
  • PLM Workshops zum Thema Digitalisierung

Seiten

Kontakt

Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschliesslich für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

CID für NX & Teamcenter Lizenzen
NX und Teamcenter Lizenzen sind immer über eine CID (Composite ID) an den PC/Server gebunden. Laden Sie hier das getcid.exe Utility herunter. Damit können Sie auf dem PC oder dem Server die richtige CID Nummer auslesen. getCID herunterladen

Müllerenstrasse 3
Volketswil, CH
8604 Schweiz