News

Was ist neu in Tecnomatix Plant Simulation 15?

Modellieren, Simulieren, Erkunden und Optimieren - Tecnomatix Plant Simulation 15 bietet erweiterte Funktionen, die Hersteller zur Optimierung von Logistiksystemen und deren Prozessen befähigen.

Plant Simulation | Cytrus

Anfang Februar kam das neueste Plant Simulation Release 15 auf den Markt.

Hauptthema der Verbesserungen und Erweiterungen ist der Materialfluss:

  • Das automatisierte Materialrouting auf Fördersystemen und Maschinen
  • Zusätzliche Strategien und Funktionen für das Befördern von Teilen durch den Werker, die das Einrichten und Pflegen von Simulationsmodellen für manuelle Produktionsprozesse erheblich erleichtern
  • Modellierung von FTS-Bewegungen auf der Bodenfläche, unabhängig von einem Schienensystem

Im Bereich der simulationsbasierten Kalkulation hat Siemens PLM Software ein völlig neues Kapitel aufgeschlagen. Mit der Einführung kostenbezogener Attribute und Auswertungen deckt der vordefinierte und erweiterbare Kostenbericht sowohl Investitionskosten als auch die Material- und Produktionskosten pro Stück ab. 

Plant Simulation 15 begeistert auch mit Verbesserungen an vorhandenen Funktionen, wie zum Beispiel den bedingten Programmstopps im Breakpoint Manager, einem Debugging-Tool für Simulationsmodelle.

 

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Highlights des Releases:

Fahrerlose Transportsysteme und -fahrzeuge (AGV/FTS)

AGV/FTS

Automatische Teileführung auf Förderlinien und Maschinen

Automatische-Teileführung

Teileausgangsstrategien und Werker, die Teile tragen

Teileausgangsstrategien

Teile-Routing und Werker, die Teile tragen

Teile-Routing

Neues Sankey-Diagrammtool

Sankey-Diagrammtool

Neuer Posen-Editor für die kinematische Definition

Posen-Editor

Kostenanalyse

Kostenanalyse

Gantt-Diagramm im Plant Simulation Core

Gantt-Diagramm

SimTalk Breakpoint Management

Breakpoint-Manager

Erstellen eines 3D-Simulationslayouts aus dem Line Designer-Layout

Teamcenter-Schnittstelle

Unterstützung von PLCSIM Advanced 2.0 und Adresszugriff auf SPS-E/A

PLCSIM Advanced-2.0-und-Adresszugriff

Erweiterte Manipulatoren

Erweiterte-Manipulatoren

Letzte News

05.11.2019
Sehen Sie sich das kostenfreie On-Demand Webinar zu Polarion im Lebenszyklus an.
24.09.2019
Integriertes Anforderungsmanagement mechatronischer Bausteine | Cytrus
Sehen Sie sich das kostenfreie On-Demand Webinar zum Integrierten Anforderungsmanagement mechatronischer Bausteine an
04.07.2019
NX 1872 | Cytrus
Das neueste Funktionserweiterungs-Release NX 1872 ist da!

Kontakt

Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschliesslich für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

CID für NX & Teamcenter Lizenzen
NX und Teamcenter Lizenzen sind immer über eine CID (Composite ID) an den PC/Server gebunden. Laden Sie hier das getcid.exe Utility herunter. Damit können Sie auf dem PC oder dem Server die richtige CID Nummer auslesen. getCID herunterladen

Müllerenstrasse 3
Volketswil, CH
8604 Schweiz